Wann für einen Ausbildungsplatz bewerben?


Wann du dich bewirbst, ist in jeder Ausbildung unterschiedlich. Manchmal musst du schon mehr als ein Jahr vor Beginn der Ausbildung deine Bewerbung abschicken. Auch an den Berufsschulen musst du dich mindestens ein Jahr vorher bewerben. Informiere dich also rechtzeitig, wann deine Bewerbungsfristen enden.

In unserem Modul Bewerbung lernst du, wie du dich um einen Ausbildungsplatz bewirbst. Wenn du Hilfe brauchst, kannst du dich gerne an das Team von Zeig, was du kannst! wenden. Wir checken deine Bewerbungsunterlagen für dich.

Hast du eine Zusage für den Ausbildungsplatz bekommen? Herzlichen Glückwunsch! Antworte dem Betrieb, dass du dich über die Zusage freust und den Ausbildungsplatz annimmst. Schreibe dafür eine kurze E-Mail oder rufe direkt an. So kann dein Vertrag fertig gemacht werden, den du dann unterschreiben wirst.

Wenn du eine Absage bekommst, ist das nicht schlimm! Mach weiter. Irgendwann klappt es bestimmt! Du kannst auch bei dem Betrieb anrufen und fragen, woran es lag. Das hilft dir für das nächste Mal. Du bekommst vielleicht einen guten Tipp, was du bei deiner Bewerbung noch besser machen kannst.

 

(Quelle)

 



Foto Header: Frank Wiedemeier/sdw