Eine Anleitung für ZOOM


Für unsere Veranstaltungen benutzen wir ZOOM, das Videochatprogramm, in dem man sich wie bei Skype sehen und unterhalten kann.

Du benötigst keinen Zoom-Account, um an digitalen Future Camps usw. teilzunehmen! Auf dem Handy reicht es, wenn du die App kostenlos herunterlädst und die Meeting-ID und den Kenncode eingibst.


Zur Begriffsklärung:

  • Der Teilnahme-Link, den wir mit dir teilen, ist dafür da, damit du einfach draufklicken kannst. Dann öffnet sich ein Browser-Fenster oder direkt Zoom und du gibst das Passwort für das Meeting ein. Der Link könnte z. B. so aussehen: https://us02web.zoom.us/j/80105682883
  • ODER die ID: Sie  ist wie der "Name" der Sitzung, wie eine spezielle Telefonnummer. Wenn der Link nicht funktioniert, kannst du in Zoom stattdessen einfach die ID (und dann das Passwort) eingeben. Eine ID besteht immer aus 11 Ziffern, die du eingeben musst.
  • Den Kenncode/das Passwort denken wir uns immer neu aus. Wie gewohnt ist dieses da, damit sich nur du und die anderen Teilnehmenden einwählen und unterhalten können, ohne dass die Sitzung von uneingeladenen Gästen gestört wird.

Hier siehst du noch unsere Anleitung, die wir immer vor Future Camps verschicken:









Wenn du einen PC/einen Laptop hast, kannst du entweder teilnehmen, indem du dir das Programm herunterlädst und installierst.

Du kannst aber auch, wie auf dem Handy, ganz ohne Profil/Konto teilnehmen. Dann klickst du einfach auf den oben erwähnten Teilnahme-Link und es öffnet sich ein Browserfenster (Firefox/Safari/Chrome...). Achtung: hier musst du Zoom erlauben, auf dein Mikrofon und Kamera zuzugreifen, sonst funktioniert es nicht.

Noch ein Tipp: Am besten benutzt du ein Headset/Handykopfhörer mit telefonier-Mikrofon. So können sich alle gegenseitig viel besser verstehen.